Montag, 28. August 2017

Kultur in Iberty! Eine Übersicht.

Schwimmbäder, Traktoren, Äpfel und Schafe. Die heilige Quartilität von Iberty. Doch es gibt mehr. Selbst in diesem Blog. Auch wenn ich tendeziell lieber draußen bin als drinnen, so gibt es doch auch schönes und berichtenswertes, dass sich in geschlossenen Räumen, beim Kino sogar in fensterlosen Räumen, abspielt und das seinen Weg in Einträge dieses Blogs findet. Um diese einfacher und besser wiederzufinden, hier ist die Sammlung:

Ausgehen

 

Branle. Vom Renaissancedorfplatz zum Barockhof  - Beim historischen Tanz im Februar 2017

Everybody loves to Cha-Cha-Cha  - Tanzen!

Haarfarben in den ersten zwei Reihen des Gottesdienstes zum 4. Advent in der Paul-Gerhardt-Kirche, Berlin-Schöneberg

Kirchentag 2017 – #smartchurch, #onlinepranger, Psalm139 - Drei Tage auf dem Kirchentag in Berlin



Nachos zum Schwanensee - Wie sieht es aus, wenn man ein Weihnachtsreiseballett besucht.

Nachtzug. Die Zukunft, die nicht mehr wird - Als Luxus noch Zukunft war. 

Resist to Exist - The Kids are alright  - DIY-Punkfestival in Brandenburg

Schritt – Plié – Schritt – Schritt – Schritt – Plié. Menuett im Gemeindehaus -Tanzen. Ü300. Nur Tänze älter als 300 Jahre

Lesen

 

"Aber wen, um Himmels willen, interessiert das? Wen geht überhaupt Neuruppin etwas an?" - Franz Fühmann: Ruppiner Tagebuch

Alltagssport in der DDR - eine Studie

Dol2morrow - Das Jahr 2000, ein Internetforum und ein DejaVu mit Nazis 16 Jahre später in der politischen Debatte

Israel-Romane (I): die Liste - Romane über Israel, von Freundinnen empfohlen

P wie Pikachu - Wikipedia-Kulturkriege

Stories and Places: Bloggeschichten von nah und fern. -  Blog-Atlas-Erinnerungs-Verzeichnis

Die Verschwundenen - Es waren mal Wikipedianer.

Wikipedia von A bis Z. Ein Versuch - Brockhaus bis Volker Grassmuck

Hören 

 

Klassik-Pop-et cetera. Radio wie es sein könnte - Ein Pflichttermin, Samstag um 10h

Nordrock (Trutz, Fresenhof) - Es gibt Menschen, die noch nie von Knut Kiesewetter gehört haben,

Ostmusik - Sandow, GES, The Electric Beat Crew

Sehen

 

BAMA! - Lebte ich in Alabama, würde ich zum Football ausgehen. So ist es halt TV.

Film mit Schaf /  انشالله استفدت - Ein jordanischer Film über den Versuch sich in einer dysfunktionalen Gesellschaft durchzuschlagen

Kartoffeln mit Kartoffel und Kartoffeln und Kartoffeln. Und Wagyu. Im Fernsehen - The Great British Menu. Die Beste Kochshow der Welt.  

Paterson - Ein ruhiger Film von Jim Jarmusch

Toni Erdmann - Ein lustiger Film

Kochen 

 

Der Mett-Igel ist ein deutsches Traditionsessen aus dem 18. Jahrhundert- Ein Fund in alten Büchern

Erste Schritte mit Crocky – ein Erfahrungsbericht mit dem Slow Cooker - Ein fast neues Küchengerät. 

Gab es in der DDR Spaghetti? - Die wichtigen Fragen
 
Hallo Crocky. - Ein ganz neues Küchengerät

KNORKE

 

KNORKE ist eine Stadterkundung mit Wikipedianerinnen und Wikipedianern, die sich gegenseitig bekannte und unbekannte Stadtteile zeigen:

Allein mit der Madonna zum Hasen - Holbein in Berlin

Magnolien, Wurzelpeter und rempelnde Jogger - Mitte-Nord. Da wo die Mitte bis kurz vor den Wedding geht.

Spargelberge - Kremmen und Umland. Ländchen Glien zwischen Havel und Ruppiner Land

Tanz auf dem Guglhupf, Automatenmaden und die „brutalism appreciation society“ im #wedding  - Entlang der südlichen Müllerstraße, Wedding.

Trockenschwimmen mit Wikipedianern: eine Schwimmbadstadtwanderung - Schwimmbadtour von Schöneberg bis zur Landsberger Allee.

Wikipedistas ignorieren wiederholt die Hermannstraße - Neukölln.

 

Weiterlesen

 

Die Iberty-Schwimmbadposts: Schwimmbäder nah und fern: Rückblick und Ausblick

Und das Geschehen in und um unseren Garten/Kleinsttierzoo herum: Kleintierzoo - die Sammlung



Keine Kommentare: