Dienstag, 23. November 2021

Bezahltes Schreiben in der Wikipedia - Gedicht

In der Wikipedia findet wieder einmal ein Meinungsbild zum Thema "Paid Editing / Bezahltes Schreiben" statt. Soll es Agenturen / PR-Treibenden absolut verboten werden in der Wikipedia zu editieren. Das Thema beschäftigt die Community seit Jahren. Dieses Meinungsbild wird keine Änderung bringen.

Ich schrieb einige Verse dazu nebenan: WikiPRedia.

Donnerstag, 18. November 2021

Heinrich Heine war nie in Marokko

Heinrich Heine wird in Marokko postum "gewürdigt". Oder als Namensgeber missbraucht. Denn es existiert die "Heinrich-Heine-Akademie" in Marokko und Düsseldorf. Diese macht Marokkaner fit für den deutschen Arbeitsmarkt. Sie vermittelt Einwanderung nach dem Fachkräfteeinwanderungsgesetzt für Mangelberufe in IT und Handwerk. 

Sie HHA vermittelt den Marokkanern die deutsche Sprache und bringt ihnen "die deutsche Mentalität" - ob im Sinne Heines, darf bezweifelt werden. Diesen Monat war ich gedanklich-kulinarisch in Marokko und kochte das Sabbat-Gericht Dafina. Den Blogpost dazu, gibt es nebenan: Dafina aus dem Slowcooker.

Dienstag, 16. November 2021

Der Toyota Corolla ist das beliebteste Auto Polens

2020 verkaufte sich kein anderer Neuwagen öfter in Polen als der Toyota Corolla. Gefolgt wurde er vom Toyota Yaris und dem Skoda Octavia. Die Mischung aus Mittelklasse und Kompaktwagen ist typisch für Europa. Allerdings fehlen die Marken VW, Renault, Peugeot oder Fiat komplett in den Toprängen.

Hätte ich Augen dafür gehabt, hätte ich dieses beobachten können, als ich mehrere Parkplätze überquerte um zum Schwimmbad zu kommen. Genauer: zu einem Spaßbad. Dem Park Wodny in Krakau über den ich nebenan bloggte.

Dienstag, 9. November 2021

Eine polnische Operette ist eine Operetka

Polenblut ist eine Operette in drei Akten von Oskar Nedbal. Die Operette wurde 1913 in Wien uraufgeführt und spielt im russischen Teil Polens. Prägend für die polnische Geschichte war die Teilung des Landes zwischen 1772 und 1918 durch Russland, Preußen und Österreich-Ungarn.

Russland nahm sich den Osten, Preußen den Westen und Österreich-Ungarn bekam einen kleinen Teil im Süden. In diesem lag Krakau, dem man eine gewisse barocke K.u.K-Herrlichkeit noch anmerkt. Die Operette, bei der sich die Österreicher über die russisch besetzten Polen amüsierten, stimmt die Polen vermutlich nicht froh.

In diesen Polen fließt polnisches Blut. Das lässt sich spenden beim Roten Kreuz. Zum Beispiel bei einer "Wampiriada". Von dieser sah ich ein Plakat als ich schwimmen ging. Und bloggte darüber: Basen AGH, ein Sportbad in Krakau.

Montag, 1. November 2021

Oranje! Wurzeln! Für Karotten in Regenbogenfarben.

Die Möhre/Wurzel/Karotte in ihrer Wildform ist beige-weiß. Wie halt alles was unter der Erde wächst. Aussehen ist egal. Zuchtformen existieren in allen Farben des Regenbogens. Die moderne Handelskarotte ist orange. Daran sind die Niederländer schuld. Die ersten Bilder und Beschreibungen von Möhren in Orange stammen aus den Niederlanden des 18. Jahrhunderts.

Der Legende nach haben die niederländischen Züchter diese gezüchtet, um das Königshaus Oranien-Nasse (niederländisch: Oranje-Nassau) zu ehren. Orange ist deren Stammfarbe. Ob die Legende stimmt, lässt sich heute nicht mehr sagen. Auf jeden Fall ist es ein interessanter Informationsbrocken; den ich komplett ignorierte als ich über niederländischen Möhrenstampf nebenan bloggte: Hutspot aus dem Dutch Oven.

Montag, 11. Oktober 2021

Mord im Wohnzimmer-Schwimmbad

Ein Hinweis auf einen Hinweis. Der ZDF-Krimi spielte letzten Freitag in der Schwimmhalle Baumschulenweg - einer der beiden Typ-B-Typenbauten. Über den Fernsehkrimi, und über spitzenängstliche Impfgegner - schrieb ich nebenan. Die Schwimmhalle Baumschulenweg im ZDF-Krimi.

Donnerstag, 7. Oktober 2021

Die besten Buchhandlungen Berlins

Ihr kennt das: ihr gebt ein Quartett im Kleinstverlag heraus und wartet auf die Bestellungen. Die Leute strömen in die Buchhandlung. Sie erfahren, dass das Quartett bei den üblichen Großhändlern nicht vorrätig ist.

Hier trennen sich die Buchhandlungen. Die schlechten sagen "Hammwa nich, wollnwa nich." Die guten sagen "Spannend. Wir schauen, ob wir bestellen können."

In 24 Buchhandlungen in Berlin hat sich das zweite Szenario abgespielt. Hier wird Qualität geboten und die Buchhändler*innen kümmern sich. Diese seien Euch besonders an Herz gelegt für alle Herbst- und Weihnachtseinkäufe.

Nicht mehr im Geschäft. Aber es gibt empfehlenswertes Überdachtes in Berlin. Bild: Fliegender Buchhändler an einer Straße in Berlin, um 1900. Fotograf: Gustav Kaufmann, Berlin. Public Domain.


In zweien der Buchhandlungen, Dussmann und "Die gute Seite" in Neukölln, dürften sich meinen Schätzungen nach auch aktuell noch Quartetts befinden. Dort könnt Ihr einfach in den Laden gehen, und diese bestellen. Das ist besonderer Service und soll besonders gelobt werden.

Nicht-Berliner können natürlich auch die örtliche Buchhandlung fragen - hat auch schon funktioniert. Oder sie gehen zum Zitronenpresse-Shop auf etsy oder ebay. Aber vor allem: kauft mehr Bücher. Gerne auch bei all' diesen empfehlenswerten Buchhandlungen vor Ort.

P.S.: Dieser Post soll Werbung sein. Allerdings unbezahlt. Als sie die Quartetts bestellten, wussten die Händler*innen noch nichts vom Blogpost. 




Vollbildanzeige


Im Uhrzeigersinn beginnend der Ringbahnlinie S41 folgend. Hier sind sie, die 24 besten Buchhandlungen Berlins.

Weissensee

Albertinen-Buchhandlung
Berliner Allee 91
13088 Berlin

Prenzlauer Berg

Buchhandlung Die Insel
Greifswalder Straße 41
10405 Berlin

Kaulsdorf

Kaulsdorfer Buchhandlung
Heinrich-Gruber-Straße 9
12621 Berlin
 

Friedrichshain

Buchbox!
Grünberger Straße 68
10245 Berlin

Neukölln

Die gute Seite
Richardplatz 16
12055 Berlin

Kreuzberg


Dante Connection
Oranienstraße 165a
10999 Berlin

Hammett Krimibuchhandlung
Friesenstraße 27
10965 Berlin

Kommedia Buchhandlung
Marheinikeplatz 15
10961 Berlin

Lichtenrade

Lichtenrader Bücherstube
Bahnhofstraße 25
12305 Berlin

Tempelhof

Buchhandlung Menger
Tempelhofer Damm 186
12099 Berlin

Schöneberg

Buchhandlung Mackensen
Langenscheidtstraße 4
10827 Berlin

Lichterfelde-Ost

Buchhandlung Wollschläger
Morgensternstraße 28
12207 Berlin

Friedenau

Buchhandlung Thaer
Bundesallee 77
12161 Berlin

Dahlem

Schleichers Buchhandlung Dahlem Dorf
Königin-Luise-Straße 41
14195 Berlin

Schmargendorf

Schmargendorfer Buchhandlung
Breite Straße 35-36
14199 Berlin

Potsdam

script buchhandlung
Rudolf-Breitscheid-Straße 51
14482 Potsdam

Charlottenburg


Bücherbogen am Savignyplatz
Stadtbahnbogen 593
10623 Berlin

autorenbuchhandlung berlin
Else-Ury-Bogen 599-601
10623 Berlin

Krimibuchhandlung Miss Marple
Weimarer Straße 17
10625 Berlin

Hugendubel
Wilmersdorfer Straße 121
10627 Berlin

Siemensstadt

Bücher am Nonnendamm
Nonnendammallee 87a
13629 Berlin

Hermsdorf

Buchhandlung am Fellbacher Platz
Heinsestraße 25
13467 Berlin

Frohnau

Buchhandlung Haberland
Zeltinger Platz 15
13465 Berlin

Mitte

Dussmann das KulturKaufhaus
Friedrichstraße 90
10117 Berlin