Mittwoch, 29. August 2012

Weltherrschaft und so

Bei solchen Nachrichten denke ich ja immer an das Frühjahr 2004. Als es 30 Wikipedianer gab, wir darum bangten, dass die drei Server durchhalten, und sehr lange und sehr umständlich erklären mussten, was wir machen. Und ja, in 50 Jahren könnte es vielleicht sogar fast so gut wie der Brockhaus sein. Hätte ich mir damals sowas erzählt, ich hätte mich für verrückt gehalten.

* VIVApedia

* Viva startet neues Wissensmagazin "Vivapedia"

Allerdings: noch ein wichtiger Unterschied. 2004 war Viva noch fast ein interessanter Fernsehsender.

Kommentare:

Aschmidt hat gesagt…

Interessant, dass das Format namens-/markenrechtlich möglich ist (Verwechselungsgefahr mit Wikipedia).

dirkfranke hat gesagt…

Wäre tatsächlich eine spannende Frage: Verwechslungsgefahr besteht meiner bescheidenen Auffassung nach eher nicht. Andererseits: wenn man Markenrechte hat (wie hier WMDE) muss man die auch durchklagen, sonst verliert man sie. Ob das WMDE-Legal-Department da wohl schon mal nachgedacht hat, ob es aktiv werden muss?

Aschmidt hat gesagt…

Jetzt ist ja erstmal das Präsidium informiert... ;)