Freitag, 1. Juli 2011

Traktorfreitag:Planierraupe

Via elian. Aber ist das überhaupt ein Traktor? Oder ein LKW?



Kommentare:

der junge Herr, der aussieht wie Necrophorus hat gesagt…

Hättest du mal beim Bund Deutscher Kaninchenzüchter nachgefragt. Der Traktor ist ein T-150 K:
http://de.wikipedia.org/wiki/T-150_K

Noch dicker hätte ihn der K-700 gemacht:
http://de.wikipedia.org/wiki/K-700

Bei der Raupe muss ich passen, bei uns fuhren eher T-100 bis DET-250.

dirkfranke hat gesagt…

Wow, cool. Ich sach doch, hier lernt man andauernd. Wobei mir einfällt: ich muss den Bund Deutscher Kaninchenzüchter endlich mal fragen, ob er gastbloggt hier.

der junge Herr, der aussieht wie Necrophorus hat gesagt…

Weil das Video inzwischen gelöscht wurde, hier ein alternativer Upload:
http://www.youtube.com/watch?v=X7Tf23BzAOw

Wenn wir davon ausgehen, dass das Eingraben absichtlich erfolgte (die doch echt guten Kamerabilder lassen diesen Schluss zu), dann war es natürlich sinnvoll, beim T-150 die schmalen Reifen zu nehmen – der größere Bodenaufsatz wäre andernfalls ja hinderlich.

Psychologisch interessant ist übrigens, dass ich von einem Video, das eine Dame mit einem absichtlich zu groß bemessenen Ausschnitt zeigte, per ein-, zweimaligem related Video zu diesem Video kam.

Weil ich damals den K-700 erwähnte, verweise ich auf dieses faszinierende Video:
http://www.youtube.com/watch?v=O63aOYVFRRM

Und noch etwas Zugspaß für Groß und Klein:
http://www.youtube.com/watch?v=XYEv9rQfNLQ
http://www.youtube.com/watch?v=sjelf24XW9o

Und bei diesem Stahlseilbelastungstest können die Drumherumstehenden eigentlich froh sein, dass es hielt:
http://www.youtube.com/watch?v=wD61noX-nOI

Nu is aber Schluss.