Freitag, 27. Mai 2011

Wiki/Copyright/Wissenschaft

Dasjadolle, es gibt tatsächlich Wissenschaft, die sich mit Urheberrecht und Wikis beschäftigt: Jeremy Philipps: Authorship, ownership, wikiship: copyright in the 21st century. In: Derclaye, E. (ed.) Copyright And Cultural Heritage Preservation and Access to Works in a Digital World. Edward Elgar, Cheltenham. ISBN 978 1 84980 004 4

Primär mit der Frage, ob ein Wiki eine Datenbank im Sinne der EU ist, und welche Rolle der einzelne Autor spielt. Mehr, wenn ich es mehr als überflogen habe. Wikipedia selbst bezeichnet Philipps dabei als Elefant am Frühstückstisch, den er mal vorsichtshalber ignoriert.

Bemerkung am Rande. Jeremy Philipps ist der Betreiber des Blogs IPkat, das ich ja auch hier immer mal wieder ganz gerne verlinke.

Keine Kommentare: