Montag, 16. Mai 2011

Offene Tabs wegbloggen 20110516

Hammerwerfen ist eine der unterschätztesten sportlichen Disziplinen. Es erfordert jede Menge Technik und Rhythmusgefühl und natürlich Kraft. Die Hauptherausforderung des Sports ist es, dass Beine und Bauch höchstleistung bringen müssen, während gleichzeitig Arme und Oberkörper so entspannt wie möglich sein müssen. Leider führt das zu einem etwas unglücklichen Aufbau des Körpers (unten breit, oben nicht so), so dass alle Welt denkt, die sehen gar nicht sportlich aus.

Die Nordsee von oben. (Danke Anneke!; auch wenn der Trailer mir zuviel touristisch Bekanntes und zuwenig spektakuläre, einsame Natur zeigt, aber nuja, so geht das halt mit Marketing)

Crowdsourcing: Lessons from Henry Ford

Last months I’ve been thinking a lot about what should we do to constantly let know that we care about small [Wikim/pedia-]communities.

Dystopie im Alltag. Unsettling. Nanolaw with Daughter.

Eine erstaunlich weit zoombare Karte von Baden-Württemberg.

Schöner, nachdenklicher, vergleichsweise verständlicher Text zum Thema, was will die Philosophie in der Welt. TPM: Philosophy that’s not for the masses

Wie gehen verschiedene Wikipedia mit neuen Usern um? Endami: A bit more on user talk pages

Angeleihnte Meerschweinchen.

Fette Liste: Wikimedia Deutschland im April



Keine Kommentare: