Freitag, 18. März 2011

Strange times indeed.

.. man bangt mit Wasserwerfern und Kampfflugzeugen. Volle Marktplätze in Nordafrika, die sich über ein militärisches Eingreifen der Kolonialmächte freuen.

Keine Kommentare: