Donnerstag, 6. Januar 2011

Zur Nacht



und um noch ein paar Kindheitserinnerungen zu entstellen, das Original:




Keine Kommentare: