Donnerstag, 13. Januar 2011

Gastblogger – was nun?

Liebe Iberty-Leser,

als Southpark mich vor ein paar Tagen fragte, ob ich hier als Gastblogger auftreten würde, war ich erstmal ratlos. Ob ich die vier Wochen wohl mit Inhalten bestreiten kann? So allzu viel passiert ja in meinem Leben nicht. Soll ich etwa davon erzählen, wie ich diesen Sommer angefangen habe, Chili-Schoten vor meinem Haus in Santa Rosa anzubauen? Oder etwa, wie das Leben in den Vereinigten Staaten so aussieht? Oder was es bei der Foundation Neues gibt? Insbesondere der "Treckerfreitag" bereitet mir schlaflose Nächte. Und Schafe hab ich hier auch noch nicht gesehn.

Na, "kollaborativ" ist hier wohl das Stichwort. Also, bitte beteiligt euch an der kurzen Umfrage und sagt mir, was euch interessiert (mehrere Antworten möglich):


Nächste Woche gehts los. Vielen Dank für euren Input.

Frank

Kommentare:

dirkfranke hat gesagt…

Wikipedierende Wollchilitraktoren! Und noch viel mehr! Und da das ja in den USA ist: Mindestens alles doppelt so groß!

Frank hat gesagt…

Im Moment liegen chilirote Wikimedia-Schafe vorn...