Sonntag, 7. November 2010

Vorwärts, voran, Genossen zum Sexy.

Der Vorwärts stellt die nicht unspannende Frage: wie wird die SPD wieder sexy? Bildlich stellt dann "sexy" eine große, blonde Frau mit Jeans vor. Wahrlich, ein weiter weg. Das einzige, was derzeit in der SPD vage sexy und hip rüberkommt, ist klein und hat Wampe.



Keine Kommentare: