Dienstag, 9. November 2010

Lachs-Gurken-Salat

Mich-an-Rezept-erinnere-Post:

Man verwende:

Für den Salat

ein Apfel (laut Penny ein "Apfel rot")
eine Karotte
eine Packung Räucherlachs (200 g)
fünf Cornichons
halbe Salatgurke
etwas Zitronensaft
den schon länger darbenden Schnittlauch von der Fensterbank
zwei Lauchzwiebeln

Schneiden: Cornichons, Lachs, Schnittlauch, Lauchzwiebeln

Reiben: Apfel, Karotte, Salatgurke

Pressen: Zitrone

Mischen: Alles

Dressing
3 EL Öl (Haselnuss und Raps)
1 EL Essig (Weißwein)
Salz, Zucker
1 TL Senf (Bautzner)

Dressing: vermischen

Dressing und Salat zusammen dann mindestens eine Stunde ziehen lassen. Ausstehender Versuche: als Beilage für Pellkartoffeln oder Röstis.

Keine Kommentare: