Freitag, 22. Oktober 2010

Ist reverten pietätlos?

Nachdem mein eigentlicher erster Gastbloggerbeitrag erst halbfertig ist, gebe ich mal meinen Einstand mit einer interessierten Frage an die geneigten Leser: Ist reverten in einem Artikel über eine gerade verstorbene Person pietätlos?

Kommentare:

lieselsartikel hat gesagt…

Mr. B. sollte man nicht so ernst nehmen. Der hat stets äußerst seltsame Argumente.

dirkfranke hat gesagt…

Naja, ein bißchen schon. Aber es ist auch pietätlos, dass schon genügend Nchrufe für Loki (und Helmut) auf Vorrat produzier sind, und nur noch auf ihren Einsatz warten. Beides halt notwendig im Sinne der Qualität.

Und am respektlosesten gegenüber so einer Frau ist eh ein dummer Artikel.