Donnerstag, 9. September 2010

Offene Tabs wegbloggen

NoScript ist schon ein dolles Firefox-Plugin. Seitdem es läuft, kann ich problemlos eine dreistellige Tab-Anzahl offenhalten, ohne dass mir mein Browser abstürzt.

Ähm ja, dreistellige Tab-Zahlen, unübersichtlich ist es schon ein bißchen. Also auf sie mit Gebrüll und die lesenswerteren Artikel hier vermerkt:

* IPKat hat einen Artikel zum Thema Identität und Unterschied zwischen Plagiaten und IP-Rechtsverletzungen und noch ein paar sehr schöne Links dazu.

* O'Reilly über das Projekt "Public Access to Court Electronic Records", dass prinzipiell öffentliche Gerichtsakten auch tatsächlich öffentlich macht und ins Internet stellt. Und die Folgen für das Rechtssystem.

* The American über das Verhältnis von Künstlern und Markt über die Jahrhunderte.

* Foreign Policy über Statecraft, US-Techfirmen und das US-Außenministerium. Beim ersten Leseversuch zu komplex für mich, aber vielleicht klappt's ja noch.

* Wissenschaftssoziologie für Wissenschaftler.

* Wired "In Defense of Google".

* Nieman Journalism Lab mit einer ausführlichen Analyse wie es in den USA mit dem Recht zur Newszusammenfassung ist.

* "Wikipedia Journalism” Can be Contagious and Deadly". Scheint eine größere Story, war mir bisher aber auch zu komplex.

Keine Kommentare: