Montag, 27. September 2010

Liveblogging-Debatte

Weil ja der Schnelle schneller ist als der Nachdenkliche nachdenklich, jetzt nur in der schnellen Hinweisversion: Peter Haber scheint über Live-Blogging aus Wikipedistik-Konferenzen nicht übermäßig glücklich, und ruft damit auf seiner Kommentarseite eine spannende Diskussion hervor. Nando Stöcklin antwortet, falls noch jemand antwortet, wäre ich über einen Hinweis froh. Derweil denkt Dirk Franke nach, und wird später noch was zum Thema schreiben.

Von der CPOV-Konferenz an sich, hatte das .NKBlog schon gestern Abend einen schönen Beitrag.

Kommentare:

Frank Schulenburg hat gesagt…

Hallo Southpark,

an dieser Stelle noch einmal nachdrücklich besten Dank für das Liveblogging. Ich habe die Konferenz auf diese Weise von Kalifornien aus hautnah mitverfolgen können und dies sehr genossen.

Frank

dirkfranke hat gesagt…

Danke. Dann hat das Liveblogging doch erreicht, was es sollte. Also jetzt nicht für Dich, aber so generell, also für Dich natürlich auch, ähm. Und überhaupt :-)

HaeB hat gesagt…

Schließe mich Frank an - ich hatte das mit Gewinn gelesen, vielen Dank!

dirkfranke hat gesagt…

Auch Dir noch mal danke. Es war in diesem jungen Blog tatsächlich der Post, der mit großem Abstand auf diversen Kommunikationswegen die größte positive Rückmeldung gebracht hat. Ich sollte ein Erfolgsformat draus machen "#Abwasch liveblogging", "#Ringbahnfahren liveblogging" etc.